Home

Der hellblaue Donaubus an einer Kreuzung mit Kopfsteinpflaster, biegt ab

Mit dem Donaubus bequem durch die Stadt

Komfortabel durch Donaueschingen

Seit Oktober 2017 fahren insgesamt drei Donaubusse durch die Stadt und bringen die Donaueschinger sicher und komfortabel an ihr Ziel. Die leuchtend blauen Busse machen nicht nur das Stadtbild ein wenig freundlicher, sondern bieten den Fahrgästen der modern aus­gestatteten Donaubusse jeglichen Komfort: an Bord gibt es gratis WLAN und Lademöglichkeiten für Handys und Laptops.

Busse mit Neigetechnik und Platz für Kinderwagen

Durch die sogenannte Neige­technik können Senioren und Menschen mit Handicap bequem und mühelos in den Bus ein- und aussteigen. Im Innenraum bieten die Busse aus­reichend Platz für Kinderwagen, Rollatoren und Rollstühle. Nichts­destotrotz ist noch genügend Raum für komfortablen Personentransport.

52 Haltestellen
in der Stadt

Es gibt insgesamt 52 Haltestellen, die in  maximal 300 Meter erreichbar sind. Alle Busse der drei Donaubus-Linien fahren im 30-Minuten-Takt. Die Ver­ant­wortlichen bei der Stadt legten großen Wert darauf, dass die drei Donaubusse technisch auf neustem Stand sind, nach aktuellen öko­nomi­schen Richt­linien fahren und sämtliche  Umwelt­­auflagen erfüllen.

Komfortabel durch Donaueschingen

Seit Oktober 2017 fahren insgesamt drei Donaubusse durch die Stadt und bringen die Donaueschinger sicher und komfortabel an ihr Ziel. Die leuchtend blauen Busse machen nicht nur das Stadtbild ein wenig freundlicher, sondern bieten den Fahrgästen der modern aus­gestatteten Donaubusse jeglichen Komfort: an Bord gibt es gratis WLAN und Lademöglichkeiten für Handys und Laptops.

Busse mit Neigetechnik und Platz für Kinderwägen

Durch die sogenannte Neige­technik können Senioren und Menschen mit Handicap bequem und mühelos in den Bus ein- und aussteigen. Im Innenraum bieten die Busse aus­reichend Platz für Kinderwägen, Rollatoren und Rollstühle. Nichts­destotrotz ist noch genügend Raum für komfortbalen Personentransport.

52 Haltestellen in der Stadt

Es gibt insgesamt 52 Haltestellen, die in  maximal 300 Meter erreichbar sind. Alle Busse der drei Donaubus-Linien fahren im 30-Minuten-Takt. Die Ver­ant­wortlichen bei der Stadt legten großen Wert darauf, dass die drei Donaubusse technisch auf neustem Stand sind, nach aktuellen öko­nomi­schen Richt­linien fahren und sämtliche  Umwelt­­auflagen erfüllen.

Grüner Kreis mit dem Schriftzug "Donaubus fahren ist richtig"

Neues

3 Linien im 30-Minuten-Takt

Donaubus von der Seite als Illustration, hellblau lackierter Bus mit weißem Punkte-Muster
Weiße Punkte auf blauem Grund mit dem Slogan