Donaubusstand bot am Herbstfest Information rund um das Thema Mobilität

Der gemeinsame Stand des Donaubus-Teams mit dem Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar (VSB) am Donaueschinger Herbstfest war trotz wechselhaftem Wetter gut besucht.

Informationen zu Fahrplänen und Fahrzeiten des Donaubusses sowie allgemein zu Tarifen und Angeboten im Verkehrsverbund und Mobilität im Verbundraum und angrenzenden Verbünden standen im Vordergrund. Auch die Möglichkeit Wünsche, Anregungen und Lob loszuwerden, wurde von den Besuchern genutzt.

Die nützlichen und praktischen Werbegeschenke rund um das Thema ÖPNV wurden sehr gut nachgefragt.

Auf diesem Wege bedankt sich das Donaubus-Team auch im Namen des VSB bei allen Besuchern des Donaubusstands für die Rückmeldungen. Sie sind für Optimierungen der Abläufe im Donaubus und des ÖPNV im Verbundgebiet hilfreich.

Alina Wolf (links) und Lorena Hensler (rechts) informieren sich am Donaubusstand bei Geschäftsführer Michaél Pandion vom VSB (Zweiter von links) und Herrn Christian Yavrucuk vom Donaubus-Team (Zweiter von rechts) über den Donaubus und Angebote im Verkehrsverbund